Googles künstlicher Intelligenz? Hände weg?

AI Google expertise

Googles künstlicher Intelligenz? Hände weg?

Die Funktionalitäten von Googles künstlicher Intelligenz können unsere Produktivität deutlich steigern, aber nur solange wir Googles komplexes System bestens kennen. Wenn man nicht sehr erfahren mit Google Ads ist, ist es wie beim Roulette. Unten sind ein paar Beispiele von «False Friends» mit Google künstlicher Intelligenz.

  • Neue Keywords: Das automatisierte Buchen von neuen Keywords kann sehr zeitsparend erscheinen. In der Regel aber gibt es bestimmte Einschränkungen bei den Keywords, die gebucht werden sollen. Z.B. sind häufig bestimmte Adjektive wie wie «günstig» oder «ohne Kreditcheck» nicht gewollt. Häufig werden sie so aber mitgebucht, wenn nicht genau überprüft wird.
  • Automatisierte Erstellung von Anzeigen: Auch hier haben wir ein ähnliches Problem wie beim Hinzufügen von neuen Keywords. Das System wird versuchen neue Anzeigen zu erstellen, die die meistgesuchten Suchbegriffe enthalten. Wenn aber diese Suchbegriffe nicht relevant oder sogar markenschädigend sind, dann ist nicht sehr viel gewonnen. Vor allem, wenn nachher alle neuen Anzeigen manuell nach ungeeigneten Versprechen geprüft werden müssen.
  • Smart bidding: Welche sind die besten Gebotsstrategien für die verschiedenen Kampagnen? Das kann von Produkt zu Produkt unterschiedlich sein. Auch die Saisonalität spielt hier eine wichtige Rolle. Z.B. Optimieren auf einen Ziel-CPA kann eine Weile die perfekte Option sein, aber wenn das Budget beschränkt wird, nicht mehr. Auch das Ziel “Target Search Page Location” lohnt sich in den meisten Fällen nicht. Ausser es handelts sich um politische Kampagnen oder aus strategischen Gründen ist es sinnvoll um jeden Preis die erste Position zu besetzen.
  • Fazit: Die obengenannten KI-Funktionalitäten können zu einer grossen Zeitersparnis führen, aber meistens nur für Experten, die die Details des Google Systems kennen und über die Systeme verfügen, die eine sinnvolle Überprüfung der automatischen Änderungen gewährleisten. Der Vorteil von KI ist, dass sich die Experten kreativer und strategischer Massnahmen widmen können, während Googles künstliche Intelligenz aufwändige und repetitive Arbeiten durchführt. Ein KI-System wird immer versuchen die Grenzen einer Kampagne zu testen. Wichtig ist aber, dass die Einstellungen immer im Auge behalten und bei Bedarf das 🎿 in eine andere Richtung gesteuert werden kann.